sheoside.gif
Banner
PO_rightbord1.gif
  Start arrow englische Plugins arrow Quests arrow Ivellon V1.8 EV
Start
News
Die ElderScrolls Serie
PMM-Projects Network
Downloads
Plugins einreichen
Speaker's Market
Halls of Fame
Kontakt
Skyrim
Skyrim News
Fakten zu Skyrim
Offizielle Screens
Youtube Gallerie
Karte
Deutsche Plugins
Englische Plugins
Neue Plugins Skyrim
Oblivion
Spielinformationen
YouTube Galerie
Bildergalerie
Modding News
POMP
Plugins installieren
deutsche Plugins
englische Plugins
Tools
Tutorials
Neue Plugins Oblivion
Morrowind
deutsche Plugins
englische Plugins
Plugins einreichen
Neue Plugins Morrowind
Most Read
Letzte Updates
 
Hit Counter
Besucher: 42951113
Gerade sind 1 Gast online
Mittwoch, 23. August 2017
Ivellon V1.8 EV
Oblivion-Icon
Bewertung: 9.86  bei  263 Stimmen
SchlechtSehr gut 
Fame: 712StatistikStatistik, Downloads: 63443
Empfehlungen: 1x
  • Gold-Empfehlung
    • Gold - Empfohlen von:
    • Ryan
2x 2x
Englische Plugins Oblivion - Quests
Geschrieben von Lazarus   
25.03.2008
Name: Ivellon 1.8 (via Patch)
Von/Created by: Lazarus
Größe /Size: 110 MB
Downloads: 63443 (Fame Score: 712)
Abhängigkeiten/Dependencies: -
Sprachversion/ game language: englis(c)h
Oblivion Patchstufe /patch status: Patch v1.2.0416

 

'The Dungeons of Ivellon' is a quest- or adventure mod respectively for The Elder Scrolls IV: Oblivion. The player can expect a vast dungeon full of mysteries to be unraveled, secrets to be disclosed and dangers to be defied.

To start the adventure, search for the ancient book that countess Narina Carvain of Bruma preserves in her rooms.

Caution, the hidden dangers in the lower vaults are great and tremendous - by no means venture into the dungeons before you are at least level 20-25.

The dungeons are pitch black - torches or light spells are mandatory. However, there will be extinguished torches at the walls and drop-lights at the ceilings, that can be set on fire by means of activation or a well-aimed fire spell in order to illuminate the dark. I don't recommend the use of infravision spells (the ability to see in the dark respectively), because it would break the ambience.

The dungeons are full of hidden mysteries and secrets that are not always part of the main quest. Explore them in detail and keep your eyes open, only that way you will acquire the greatest treasures.

If you encounter difficulties solving the puzzles, you may have overlooked something - keep your eyes open and take a closer look, since more often than not the key proverbially lies straight before your nose. Attention, there is no quest compass that indicates your quest targets.



'Die Verliese von Ivellon' ist eine Quest- bzw. Abenteuermod für The Elder Scrolls IV: Oblivion. Den Spieler erwartet ein riesiger Dungeon voller Rätsel, die es zu lösen, Geheimnisse, die es zu egründen, und Gefahren, denen es zu trotzen gilt. Sucht das alte Buch, das Gräfin Narina Carvain von Bruma in ihren Gemächern aufbewahrt, um das Abenteuer zu beginnen.

Achtung, die Gefahren, die in den tiefen Gewölben lauern, sind groß und mächtig - wagt Euch keinesfalls in die Verliese, bevor Ihr nicht mindestens Level 25 erreicht habt.

Die Verliese sind stockdunkel - Fackeln oder Lichtzauber sind also absolute Pflich. Es gibt allerdings Fackeln und Hängelampen an den Wänden bzw. Decken, die sich per Aktivierung oder mit einem gut gezielten Feuerzauber entzünden lassen, um Licht ins Dunkel zu bringen. Die Benutzung von Nachtsicht- bzw. Invrasionszaubern empfehle ich auf gar keinen Fall, da dies die Atmosphäre empfindlich stört.

Die Verliese sind voller versteckter Rätsel und Geheimnisse, die nicht immer Teil der Hauptquest sind. Erforscht sie gründlich und haltet die Augen offen, nur so werdet ihr an die größten Schätze gelangen.

Solltet Ihr Schwierigkeiten beim Lösen der Rätsel haben, so habt Ihr wohl irgendetwas übersehen - haltet die Augen offen und seht nochmal genauer hin, denn meist verbirgt sich die Lösung sprichwörtlich direkt vor Eurer Nase. Achtung, es gibt keinen Quest-Kompass, der Euch die Ziele Eurer Aufgaben verrät.

Patch 1.8:

  • Mehrere kleine Änderungen/Verbesserungen.
  • Um das Buch und letztendlich auch den Eingang zu den Verliesen zufinden, ist es nicht länger nötig, sich durch Stehlen oder Schlösserknacken strafbar zu machen - wenn man die Augen offen hält.
  • Bei Waffen wie Bastardschwertern wird man nun nicht mehr bei jedem Ausrüsten gefragt ob man das Exemplar ein- oder zweihändig führen möchte. Die Abfrage erscheint erst, wenn man die Waffe ablegt, wieder aufsammelt und dann ausrüstet. In den Verliesen sind nun Reparaturhämmer zu finden.

Download V1.7a

Patch 1.x -> 1.8

Letzte Aktualisierung ( 25.03.2008 )
 
Network Links
Morrowind & OblivionForum.de
PMM-Projects
NIBLE Doku-Wiki
ModMap  
Mod-Statistik

Skyrim37 deutsche Mods
11 englische Mods

Oblivion428 deutsche Mods
33 englische Mods

Morrowind98 deutsche Mods
8 englische Mods

14 deutsche Sprecherinnenprofile
69 deutsche Sprecherprofile

5 englische Sprecherinnenprofile
25 englische Sprecherprofile

Empfehlung
Bronze-EmpfehlungRyan empfiehlt:
 Kampf um Burg Rabenstolz V1.01
Newsfeeds

Planet News

Pluginkurier Skyrim DV

Pluginkurier Oblivion DV

Pluginkurier Oblivion EV

Videokurier

 
Umfrage
Elder Scrolls Online kommt! Wie steht Ihr dazu?
 
 
Go to top of page  Start | News | Die ElderScrolls Serie | PMM-Projects Network | Downloads | Plugins einreichen | Speaker's Market | Halls of Fame | Kontakt |
"The Elder Scrolls", "Oblivion", "Skyrim" und weitere verwandte Begriffe sind eingetragene Markenzeichen von Bethesda Softworks.
Alle Rechte an Grafiken etc. bei Bethesda.