PO_border_b1.gif
Banner
PO_rightbord7.gif
  Start arrow deutsche Plugins arrow Haus-Mods arrow Burg am See
Start
News
Die ElderScrolls Serie
PMM-Projects Network
Downloads
Plugins einreichen
Speaker's Market
Halls of Fame
Kontakt
Datenschutzerklärung
Skyrim
Skyrim News
Fakten zu Skyrim
Offizielle Screens
Youtube Gallerie
Karte
Deutsche Plugins
Englische Plugins
Neue Plugins Skyrim
Oblivion
Spielinformationen
YouTube Galerie
Bildergalerie
Modding News
POMP
Plugins installieren
deutsche Plugins
englische Plugins
Tools
Tutorials
Neue Plugins Oblivion
Morrowind
deutsche Plugins
englische Plugins
Plugins einreichen
Neue Plugins Morrowind
Most Read
Letzte Updates
 
Hit Counter
Besucher: 48339895
Gerade sind 1 Gast online
Mittwoch, 21. August 2019
Burg am See
Oblivion-Icon
Bewertung: 9.19  bei  51 Stimmen
SchlechtSehr gut 
Fame: 201StatistikStatistik, Downloads: 21915
Deutsche Plugins Oblivion - Haus-Mods
Geschrieben von Giebi   
25.06.2008
Name: Burg am See V2.0
Von: Giebi
Sprecher: -
Karte: Standort
Größe: 12,9 MB
Downloads: 21915 (201 Fame-Punkte)
Abhängigkeiten:
Sprachversion: deutsch
Oblivion Patchstufe: Patch 1.20416

 

Bevor die Kaiserlichen Truppen die Provinz Morrowind mit ihren Legionen besetzt haben befand sich hier die Ausbildungsstätte der Kaiserlichen Legion. In dieser Burg wurden vor allem die Truppen der Falterlegionen (Feuerfalter- Buckfalter- Mondfalter- und Eisfalterlegion) auf Grund der Nähe zur Grenze für ihre Einsätze in Morrowind geschult und trainiert. Geleitet wurde die Burg vom Kommandanten der Feuerfalterlegion die dann später auf der Insel in der Nähe von SeydaNeen (Feuerfalterfestung) vernichtet wurde. (Sige at Firemoth).

Nachdem dann alle Legionen nach Morrowind abgezogen wurden stand die Burg lange Zeit unbenutzt mit Ausnahme der Räumlichkeiten die der Verwalter den der Kaiser einsetzte benutzt hat (daher auch der teilweise verwachsene Außenbereich) bis der Kaiser sich dann entschlossen hat die Legionen in Morrowind zu belassen und die Burg Interessenten zu verkaufen.

Aus der Burg haben die abziehenden Bediensteten natürlich mitgenommen was ihnen des Mitnehmens wert war, sodaß die Burg teilweise etwas! leer wirkt.

Keine Angst alle Räume sind voll möbliert, aber die Bücherregale zum Teil leer und auch in den Schränken und Kisten befinden sich nicht mehr viele Gegenstände.

Genauso geht es dem Arsenal (eine Katakombe) und der Rüstungskammer. Einiges kann man finden anderes ist bereits entnommen worden (leere Waffenracks)

Das geschah mit Absicht da der Spieler ja die Möglichkeit haben soll eigene Gegenstände in die Burg einzubringen. Da es sich um eine ehemalige Militäranlage handelt ist die Einrichtung natürlich einfach und nicht übermäßig von Luxus geprägt.

Um die Burg zu erwerben muss der Spieler eine kleine Quest bestehen die in dem Fischerdorf beginnt. Der Kaufpreis für die Burg ist nicht mehr und nicht weniger der Einsatz des eigenen Lebens und nebenbei noch 50.000 Goldstücke.

Download

Letzte Aktualisierung ( 25.06.2008 )
 
Network Links
Morrowind & OblivionForum.de
PMM-Projects
NIBLE Doku-Wiki
ModMap  
Mod-Statistik

Skyrim37 deutsche Mods
11 englische Mods

Oblivion428 deutsche Mods
33 englische Mods

Morrowind98 deutsche Mods
8 englische Mods

14 deutsche Sprecherinnenprofile
69 deutsche Sprecherprofile

5 englische Sprecherinnenprofile
25 englische Sprecherprofile

Empfehlung
Plugin des MonatsPlugin des Monats Mai 2019
 P-Froggys Wall Climbing DV
Newsfeeds

Planet News

Pluginkurier Skyrim DV

Pluginkurier Oblivion DV

Pluginkurier Oblivion EV

Videokurier

 
Umfrage
Elder Scrolls Online kommt! Wie steht Ihr dazu?
 
 
Go to top of page  Start | News | Die ElderScrolls Serie | PMM-Projects Network | Downloads | Plugins einreichen | Speaker's Market | Halls of Fame | Kontakt | Datenschutzerklärung |
"The Elder Scrolls", "Oblivion", "Skyrim" und weitere verwandte Begriffe sind eingetragene Markenzeichen von Bethesda Softworks.
Alle Rechte an Grafiken etc. bei Bethesda.